Konfiguration

Anpassungsmöglichkeiten

Die variablen BeeLight-Module bieten viele verschiedene Möglichkeiten zur Anpassung an Ihr Projekt. Eben das ist unsere Stärke. Dieser einzigartige Baukasten für den professionellen Lichtbedarf passt sich kurzum optimal Ihren Anforderungen an. Diverse Abstrahlwinkel ermöglichen die Beleuchtung schwer zu erreichender Punkte oder highlighten diese. Die unterschiedlichen Lichtfarben können zudem warm und gemütlich sein oder einen Arbeitsplatz sicher machen. Die vielfältigen Verbindungen stabilisieren weiterhin die Module oder machen sie noch beweglicher. Ob nun die Hallenleuchten/Pendelleuchten, Fluter/Spots oder die Linearleuchten – alle Beelight-Module sind auf viele verschiedene Arten bestens für Ihre Anforderung konfigurierbar. 

Modul Aufbau

Die BeeLight Module bestehen außerdem nur aus hochwertigen Komponenten. Die Konfiguration erfolgt in Deutschland, ebenso wie die Qualitätskontrolle. Die Priorität liegt immer auf der Qualität und genauso den speziellen Anforderungen unserer Kunden. Sollten weiterhin Fragen bestehen, sprechen Sie uns gerne an!

Modul Spezifikationen

Marken LED

Bestückung: 84 Philips 3030 oder Nicha 3030 Qualitäts LED Chips

Leistungsaufnahme

50 Watt je Modul, auf Anfrage auch als 30 Watt Variante erhältlich
(48V DC)

Lumen-Effizienz/CRI

130lm/W
6500 Lumen je Modul
>80Ra

Material

99,3% reines Aluminium

Schutzklasse

IP 65

Arbeitstemperatur

-40° bis +60°

Abstrahlwinkel

17° / 45° / 90° oder 120°

Der Abstrahlwinkel und die Lichtfarbe.

Es gibt die Module in vier dementsprechend verschiedenen Abstrahlwinkeln: Spot 17° und 45°, Flächenstrahler 90° und 120°. Innerhalb einer Modulkombination können die Abstrahlwinkel sogar auch gemischt eingesetzt werden.

Der richtige Winkel ist wichtig

Der Spot 17° 

Durch seinen kleinen Abstrahlwinkel eignet sich der Spot 17° Abstrahlwinkel ideal zur akzentuierten Beleuchtung einzelner Objekte oder kleinen Flächen. Also ein echter Highlighter.

Der Spot 45°

Der Spot 45° Abstrahlwinkel vereint zwei Funktionen. Er ist geeignet zur punktuellen Beleuchtung, die er mit einer größeren Flächenbeleuchtung
verbindet. Dieser Abstrahlwinkel zeichnet sich ebenfalls durch einen geringen Blendeffekt aus. 

Flächenstrahler 90°

Der Flächstrahler 90° Abstrahlwinkel ermöglicht die gleichmässige Ausleuchtung einer größeren Fläche.

Flächenstrahler 120°

Der Abstrahwinkel Flächenstrahler 120° ist ideal zur Grundbeleuchtung durch seine maximale Ausleuchtungseigenschaft.

Die Lichtfarbe

Sie können jedes Modul in Ihrer gewünschten Lichtfarbe erhalten.
Farbeindruck von Lichtquellen verschiedener Farbtemperaturen:

Farbtemperaturen zwischen 4.000K und 6.500K kann man als Weiß und damit
sonnenlichtähnlich bezeichnen.

RGB

 Ein weiterer Teil der Konfiguration ist die RGB-Beleuchtung. Sie wird meist für wechselnde Farbakzenten oder zur Eventbeleuchtung verwendet. 

Die Verbindungen.

Die solide und wasserfeste Verbindung, sowohl bei der Zuleitung und bei den Modulen, ist uns sehr wichtig! Verschiedene Verbindungsbeispiele:

Verbindungskabel

Das Verbindungskabel 48 Volt (Modul zu Modul) gibt es in verschiedenen Längen 0,78m, 1m, 2m.

Halterungsklammer/ Verbinder beweglich

Die „Halterungsklammer beweglich“ dient der Verbindung zweier Module, bei der man den Winkel einstellen kann.

Halterungsklammer/ Verbinder

Die Halterungsklammer dient der festen und starren Verbindung zweier Module.

Verbinder Raute

Durch den Verbinder „Raute”  lässt sich eine stabile Verbindung zwischen verschiedenen Modulen herstellen.

Basis Konfigurationen.

Durch die sechseckige Wabenform lässt sich fast jede gewünschte Konfiguration erstellen. Dazu passend gibt es jeweils entsprechende Transformatoren und Halterungen.

Hallenleuchten / Pendelleuchten

Single Modul

6500 Lumen
50 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

2er Modul

13000 Lumen
100 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

3er Modul

19500 Lumen
150 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

4er Modul

26000 Lumen
200 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

5er Modul

32500 Lumen
250 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

6er Modul

39000 Lumen
300 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

Fluter / Spots

Single Modul

6500 Lumen
50 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

zum Shop

2er Modul

13000 Lumen
100 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

zum Shop

4er Modul

26000 Lumen
200 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

zum Shop

6er Modul

39000 Lumen
300 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

zum Shop

9er Modul

58500 Lumen
450 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

zum Shop

12er Modul

78000 Lumen
600 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

zum Shop

Linearleuchte / Pendelleuchten

3er Modul

3 teilige Linearleuchte mit Kabelverbindung.
Vorteil: Nur ein Trafo für mehrere Module
19500 Lumen
150 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

4er Modul

4 teilige Linearleuchte mit Kabelverbindung.
Vorteil: Nur ein Trafo für mehrere Module
26000 Lumen
200 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

5er Modul

5 teilige Linearleuchte mit Kabelverbindung.
Vorteil: Nur ein Trafo für mehrere Module
32500 Lumen
250 Watt
inklusive jedem benötigtem Zubehör

3er Modul

Linearleuchte mit fester Verbindung. Linearleuchte mit Kabelverbindung.
Vorteil: Nur ein Trafo für mehrere Module
inklusive jedem benötigtem Zubehör

4er Modul

Linearleuchte mit fester Verbindung. Linearleuchte mit Kabelverbindung.
Vorteil: Nur ein Trafo für mehrere Module
inklusive jedem benötigtem Zubehör

5er Modul

Linearleuchte mit fester Verbindung. Linearleuchte mit Kabelverbindung.
Vorteil: Nur ein Trafo für mehrere Module
inklusive jedem benötigtem Zubehör

Der MS Lichtmast

In dem folgenden Video sehen Sie die Leuchtkraft des BeeLight-Moduls in Zusammenspiel mit dem einfachen und schnellen Aufbau des MS Lichtmastes. 

Eigenschaften

Erweiterbarkeit

Die Module können sich durch ihre beliebige Erweiterbarkeit den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten anpassen.

Nur 1 Trafo benötigt

Da nicht jedes eigene Modul seinen eigenen Trafo benötigt, sparen Sie Materialkosten. Bei Bedarf können mehrere BeeLight-Module miteinander verbunden und von einem Transformator versorgt werden.

Verbindungsmöglichkeiten

Spezielle Verbindungsstücke erlauben flexible Verbindungen zwischen mehreren Modulen. Somit lassen sich wiederum die Abstrahlwinkel erweitern.

Einfache Installation

Mit nur vier Schrauben werden zwei Module aneinandergekoppelt. Genauso einfach lassen sich Transformator und andere Leuchtmittel mit dem Modul verbinden.

Reichweite

Durch die 48 Volt Betriebsspannung sind größere Distanzen zwischen den Modulen möglich. So kann mit den Verbindungskabeln eine Strecke von 1 bis 2 Meter überbrückt werden.

Variable Abstrahlwinkel

Sie haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Abstrahlwinkeln: 17°, 45°, 90° und 120°. Je kleiner der Winkel, desto höher die Lichtkonzentration auf ein kleines Areal. Die größeren Winkel sorgen für eine weitere, aber nicht so intensive Beleuchtung der Umgebung. 

Wärmemanagement

Der hervorragende Wärmeschutz und ein rundum optimales Wärmemanagement sorgen für die Langlebigkeit der verbauten Philips oder Nicha LED-Chips. 

Robuste Konstruktion

Die robuste Konstruktion und stabile Form sorgen in Verbindung mit der Wasserfestigkeit für ein gut geschütztes Produkt. Somit können die Module auch unter schwierigen (Wetter-)Bedingungen eingesetzt werden. 

Jede Leuchte ist nur so gut wie ihr Driver.

Deshalb empfehlen und verbauen wir Meanwell-Driver. 

Auf die richtige Spannung kommt es an. 

Für eine gleichmässige Verteilung der Spannung setzen wir bei größeren Modulkombinationen Y-förmige Verbindungskabel ein. Das garantiert die volle und bestmögliche Leistung jedes einzelnen Moduls auch im größeren Verbund.
In dem BeeLight-Baukastensystem ergibt sich die Anzahl der benötigten Trafos aus dem Design heraus. Wichtig ist hier auch eine solide, wasserfeste Verbindung zwischen Trafo und den Modulen nach IP65 Standard.

de_DEDeutsch
en_GBEnglish (UK) de_DEDeutsch